BIO-Radieschen – Gemüse mit Charakter

Je kleiner umso schärfer - je röter umso mehr Vitamin C!

BIO-Radieschen – Gemüse mit Charakter

Radieschen können von April bis Oktober geerntet werden und somit lange ein Teil unseres Speiseplans sein. Sie sind ein kalorienarmer, geschmacksintensiver, knackiger Snack mit bedeutendem Einfluss auf unser Immunsystem. Bei Radieschen gilt: Je kleiner umso schärfer und je röter umso mehr Vitamin C! Sie enthalten u.a. wichtige Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Eisen und die Vitamine A, B1, B2 und C. Der charakteristische Geschmack der Pflanzen entsteht durch das, in der Pflanzen enthaltene Senföl. Dieses wirkt antibakteriell und kann so die Funktionsweise des Magen-Darm-Trakts unterstützen.