Biologisch gesundes Qualitätsgemüse

BIO-Gemüse versorgt den Körper mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen.

Biologisch gesundes Qualitätsgemüse

Gemüse hat, wie Obst auch, eine hohe Nährstoffdichte. Das bedeutet, dass Gemüse den Körper mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen versorgt, gleichzeitig aber nur wenig Energie liefert. Die Nährstoffdichte ist dann besonders hoch, wenn in biologischen Kreisläufen, unter Schonung der Ressourcen und unter Bewahrung der Artenvielfalt produziert wird. So fließen Erkenntnisse der Ökologie und des Umweltschutzes ein und hochwertiges Gemüse kann in einer wirtschaftlich vertretbaren Weise hergestellt werden. Schmackhaftes und gesundes, regional und nachhaltig produziertes BIO-Gemüse gewinnt in der Gesellschaft wieder größere Bedeutung. Langzeitstudien belegen, dass der Verzehr von Gemüse den Schutz vor Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen verbessern kann.